Ein herzliches Willkommen auf der Hompage des P-Seminars "Tansania".

 

Wir sind 15 Schülerinnen und Schüler des E.T.A Hoffmann Gymnasiums in Bamberg und führen das Projekt-Seminar "Dialog der Kulturen" weiter fort. Gemeinsam mit unseren Lehrern bauen wir eine nachhaltige Schulpartnerschaft zur Jangwani Girls Secondary School in Dar Es Salaam, Tansania auf.

Unser Ziel ist es, mit unserem Schüleraustausch zwischen Jugendlichen und ihren unterschiedlichen Lebensstilen Brücken zu bauen. Außerdem möchten wir durch den Austausch die internationale Völkerverständigung fördern und damit zu einem friedvollem Miteinander beitragen.
Für uns ist es wichtig, in unserer Projektarbeit unseren Partnern mit großer Wertschätzung zu begegnen.
Ein besonders großes Ziel ist von uns, den Kaffee der Bauern unseres Partnerdorfes am Kilimandscharo zu importieren und zu fairen Preisen zu verkaufen. Dadurch wollen wir die Kaffeebauern mit unserem Verein 'Dialog der Kulturen e.V.' unterstützen und bei der Finanzierung unseres Projektes „Dialog der Kulturen“ selbstständig werden.
Außerdem erhoffen wir uns durch die Reise nach Tansania, eine neue Perspektive auf die Welt zu erlangen, unseren Horizont zu erweitern und dabei unseren eigenen Lebensstandard mit neuen Augen zu sehen.

Ihre Schülerinnen und Schüler des P-Seminars